Die Osteopathie gehört zu den alternativen Heilmethoden. Der Körper wird als eine funktionierende Einheit begriffen, der Mensch steht ganzheitlich im Fokus des Osteopathen. Mit den Händen werden Störungen, Spannungen und Dysbalancen gesucht und behandelt, um den Körper zu unterstützen und seine Selbstheilungskräfte bestmöglich zu nutzen. Ziel ist es, die Ursache und nicht die Symptome zu behandeln.

mehr erfahren

„Leben
ist Bewegung“

Andrew Taylor Still, Urvater der Osteopathie

Um gesund zu sein und zu funktionieren, braucht jedes Körperteil, jedes Organ Bewegungsfreiheit und den freien Fluss seiner versorgenden Strukturen. Ist die Beweglichkeit vermindert, können sich aus Sicht der Osteopathie daraus Gewebespannungen und darauf folgend Funktionsstörungen entwickeln.

Osteopathie